Nr.055/2022 – Brand Sägewerk
23. April 2022
Nr.058/2022 – Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
30. April 2022

Nr.056/2022 - Tierrettung


 


📟THL1 - Tierrettung
🚨Nr. 56/2022
🕖24.04.2022 - 16:16 Uhr
📍Uehlfeld
🚒KdoW, HLF 20

Da Uehlfeld bekanntermaßen das größte Storchendorf Bayerns und mit großer Wahrscheinlichkeit auch Deutschlands ist, sind mittlerweile auch jährlich Hilfeleistungen für unsere über 100 Störche notwendig. So geschehen auch wieder am heutigen Sonntagnachmittag. Gegen viertel fünf am Nachmittag lösten die Funkwecker zum zweiten Mal an diesem Wochenende aus. „Tierrettung, Storchenbaby hängt in Dachrinne“ lautete die Meldung.

Touristen, welche unsere Storchenpopulation begutachten wollten, erblickten auf dem Kamin der Uehlfelder Apotheke ein besetztes Storchennest und direkt neben dem Nest zwei weitere Störche und mehrere Äste in der Dachrinne. Daher gingen die Touristen von einer Notsituation für die Störche aus.

An der Einsatzstelle angekommen stellte sich relativ schnell heraus, dass es sich einfach um ein zweites Storchennest neben dem eigentlichen Nest handelte. Die Storchenbabys werden zur Zeit auch noch ausgebrütet oder sind maximal ein paar cm groß. Daher waren die Störche in der Nähe der Dachrinne Altstörche, welche an ihrer Behausung werkelten.

Nach gut einer viertel Stunde war der Einsatz somit wieder beendet.