Nr.058/2022 – Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
30. April 2022
Nr.064 + 65/2022 – LKW Brand / FR
11. Mai 2022

Nr.062/2022 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


 


📟 THL3 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
🚨 Nr. 62/2022
⏱ 07.05.2022 - 14:13 Uhr
📍 K NEA 14 Rauschenberg - Oberhöchstädt
🚒 KdoW, FR, HLF 20, GW

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Oberhöchstädt und Rauschenberg führte am Samstagnachmittag zur Alarmierung der Feuerwehr Uehlfeld. Laut Mitteilung sollte ein Fahrzeug alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen sein und nun auf der Seite liegend zwischen Bäumen eingekeilt sein. Der Fahrer war zu diesem Zeitpunkt noch im Fahrzeug eingeklemmt.

Noch auf Anfahrt zur Einsatzstelle kam über Funk die Rückmeldung, dass die Person im Fahrzeug augenscheinlich bewusstlos sei. Das ersteintreffende Fahrzeug der First Responder aus Uehlfeld konnte die Lage so bestätigen. Da die Person im Fahrzeug keinerlei Lebenszeichen mehr hatte, wurde durch die First Responder Kräfte eine Crash-Rettung eingeleitet. Dies bedeutet, dass die Person schnellstmöglich aus dem Fahrzeug gerettet wird. Zusammen mit der kurz darauf eintreffenden Feuerwehr Oberhöchstädt wurde mittels HalliganTool schließlich die Frontscheibe des Fahrzeugs entfernt, sodass die Person aus dem Fahrzeug gebracht werden konnte. Die First Responder Kräfte leiteten schließlich sofort eine Reanimation bei der Person ein. Unterstützt wurden sie hierbei durch die Besatzung des Uehlfelder HLF bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Trotz intensivster Bemühungen verlief die Reanimation leider ohne Erfolg, sodass die Person noch am Unfallort verstarb. Den Angehörigen wünschen wir auf diese Weise nun viel Kraft in der kommenden Zeit.

Mit im Einsatz:
Feuerwehr GerDa Gerhardshofen Dachsbach
Feuerwehr Vestenbergsgreuth
Feuerwehr Oberhöchstädt

Bilder: MF-Fotografie