Datum: 05.12.2017
Alarmierung: 02:48 FME (große Schleife) + Sirene
Alarmstichwort: P eingeklemmt
Meldung: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, TLF 16/25, LF 8 und RW
zusätzl. Feuerwehren: Dachsbach (LF8)
Einsatzort: Kressengraben höhe Nonnenmühle

Bericht: In der vergangenen Nacht wurde die Feuerwehr Uehlfeld zusammen mit der Feuerwehr Dachsbach zu einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.
Schon während der Fahrt zur Einsatzstelle bekamen wir eine Rückmeldung von der Leitstelle, dass sich die Person bereits selbst befreit hat.
Vor Ort bestätigte sich diese Meldung, allerdings wandelte sich der Einsatz dadurch in eine eher kuriose Situation. Vor Ort konnte die beteiligte Person nicht vorgefunden werden. Der glücklicherweise unverletzte Unfallverursacher verließ die Einsatzstelle, um sich zu Hause duschen zu gehen.
Da auch keine Betriebsmittel aus den Fahrzeug liefen mussten keine weiteren Maßnahmen seitens der Feuerwehr ergriffen werden. Nach gut 20 Minuten konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.